Blick hinter die Kulissen eines veganes Cafés 2

Moin, ich heisse Tobi und arbeite seit Ende 2016 im Marae. Damals war ich als Gast häufig vor Ort und es entstand schnell eine Freundschaft zu Laura und Jay. Ich bin der Mann für Alles und jeden Tag im Café anzutreffen. Meine Spielwiese ist die Küche, in der ich mich am Liebsten früh morgens kreativ austobe und in meditativer Ruhe und Konzentration die Leckereien des Tages vorbereite. Diese Möglichkeit, mich frei zu entfalten, lässt mich jeden Tag freudig meiner Arbeit entgegenblicken, die mittlerweile mehr Passion als Beruf geworden ist.

Dass ich nur 50 m entfernt in der Engelsgrube wohne, ist manchmal Vor- und Nachteil, was den Arbeitsweg betrifft. 😉 Ich bin Teil der Nachbarschaft, kenne mittlerweile alle Stammkunden und genieße die familiäre Atmosphäre in und um das Marae. Oft passe ich auch auf den kleinen Sohn von Laura und Jay, Kyan auf und gehe mit ihm ans Wasser oder in den dicht bewachsenen Garten hinterm Café, in dem auch einige Kräuter heranreifen, die ihr auf unseren Speisen und Getränken findet.

Mein Lieblingskuchen: Mango Limette

Mein Lieblingsgetränk: Caté – koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk aus der Kaffeekirsche